Kundenkarte


Was bietet Ihnen unsere Kundenkarte?

Liebe Kunden,
um Sie in Zukunft noch besser betreuen zu können, möchten wir Ihnen hier unsere kostenlose Kundenkarte vorstellen:

Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel
"Passt denn das Grippemittel zu meinen anderen Medikamenten?" Wir prüfen Ihre Arzneimittel auf Wechselwirkungen und sehen sofort, wenn sich Ihr neues Medikament nicht mit den Mitteln verträgt, die Sie bereits vor Wochen bei uns gekauft haben.

Kontinuität
Wir wissen, welches Hustenmittel Ihnen im letzten Winter geholfen hat - oder welchen Lichtschutzfaktor Ihr Sonnenschutzmittel hatte. Auch Ihren Befreiungsbescheid brauchen Sie nur einmal mitzubringen.

Auflistung Ihrer Zuzahlungen
Wir erfassen Ihre Rezeptzuzahlungen in der Apotheke. Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse. Hier können Sie unter Umständen Geld sparen. Bei geringem Einkommen gibt es Härtefallregelungen zur Befreiung von Rezeptzuzahlungen.

Jahresabrechnung für das Finanzamt
Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Aufstellung sämtlicher Aufwendungen für selbstgekaufte Medikamente zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen beim Finanzamt. Das lästige Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittungsheften entfällt!

Treue-Rabatt auf alle Waren aus dem Selbstbedienungssortiment
Mit Ihrer Kundenkarte erhalten Sie bei uns 3% Rabatt auf alle freiverkäuflichen Artikel.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bestellen Sie doch ganz einfach online Ihre persönliche Kundenkarte und nutzen Sie die Vorteile direkt beim nächsten Einkauf.

Hier können Sie die Kundenkarte vorbestellen.

Pollenflugkalender

Vorhersage für Brigachtal-Kirchdorf

Webshop

Unsere Partnerapotheke


Unsere Partnerapotheke

Berthold-Apotheke

Romäusring 23,
78050 Villingen-Schwenningen

Zur Webseite

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

News

Akne schonend behandeln
Akne schonend behandeln

Wie Sie Ihrer Haut am besten helfen

Nur wenige Jugendliche bleiben von Akne verschont. Leiden die Betroffenen sehr unter der Hauterkrankung, bieten sich viele Möglichkeiten zur Behandlung. Ein Überblick, was hilft.   mehr

Arznei: Achtung bei Nierenschwäche
Arznei: Achtung bei Nierenschwäche

Dosierung mit Apotheker abklären

Eine unsachgemäße Anwendung von Schmerzmitteln geht langfristig an die Nieren – vor allem, wenn bereits eine Nierenschwäche besteht. Was es bei Ibuprofen, ASS & Co zu beachten gilt.   mehr

Diabetes-Behandlung bei Kindern
Diabetes-Behandlung bei Kindern

Insulinpumpe besser als -spritze

Die meisten Kinder und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes werden heute mit einer Insulinpumpe behandelt. Bislang war jedoch unklar, wie sicher die Pumpentherapie verglichen mit Insulin-Injektionen ist. Eine Studie schafft nun Klarheit.   mehr

Risiko im Winter: Trockene Augen
Risiko im Winter: Trockene Augen

Was gegen das Sicca-Syndrom hilft

Brennen, Rötung und das Gefühl, etwas im Auge zu haben: Das auch als „trockenes Auge“ bekannte Sicca-Syndrom zeigt sich in einer Reihe unangenehmer Symptome. Wie Betroffene sich verhalten sollten.   mehr

Studie: Karies ist nicht erblich
Studie: Karies ist nicht erblich

Faule Zähne durch Faulheit?

Karies ist vor allem bei Kindern ein Problem. Unklar blieb bislang, welche Rolle die Gene bei der Zahnfäule spielen. Eine neue Studie liefert nun Antworten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Brigach Apotheke
Inhaber Birgitta Bihlmaier
Telefon 07721/2 40 44
E-Mail info@brigachapotheke.de